Bonus FREE €10 JETZT SPIELEN

Blackjack

Blackjack ist eines der beliebtesten Spiele in der Casino Welt. Es ist ein einfaches Kartenspiel, das viel mehr Spieler anzieht als andere Spiele. Erleben Sie ein Spiel, das nicht auf Glück und Zufall basiert, sondern auch strategische Spielfähigkeiten benötigt. Also, worauf warten Sie? Versuchen Sie einfach Ihr Glück beim unterhaltsamsten Spiel im Casino. Wenn Sie ein echter Anfänger sind und lernen wollen, wie man dieses Spiel spielt, sollten Sie sich die folgenden Tipps ansehen.

Wertigkeiten der Karten

Das Wertigkeiten der Karten bleiben während des ganzen Spiels unverändert. Zahlenkarten haben den Wert, den sie anzeigen, Bildkarten zählen 10 und das Ass kann 1 oder 11 zählen. Ihr Hauptziel ist, den Dealer zu schlagen, indem Sie so nah an möglich an 21 herankommen, ohne sich zu überkaufen, das heißt mehr als 21 Punkte zu erreichen.

Verstehen Sie Ihre Wahl

blackjack Intercasino

Der große Vorteil, den Sie hier sehen werden, ist, dass der Spieler zuerst handeln muss. Wenn der Spieler busted, nimmt das Haus das Geld des Spielers und wenn das Haus – also der Dealer – busted, gewinnt der Spieler, sofern er sich nicht überkauft hat. Finden Sie nachfolgend einige grundlegende Optionen, die Ihnen beim Spiel weiterhelfen werden.

Die
Hit Option ermöglicht es Ihnen, eine weitere Karte zu nehmen, so dass Sie so nahe wie möglich an 21 Online Casino Blackjack herankommen.Die Stand Option bedeutet, dass Sie keine weiteren Karten mehr ziehen wollen:

Versicherung: Sie haben auch die Möglichkeit eine Versicherung anzunehmen, wenn der Dealer ein offenes Ass in der Hand hat.

Verdoppeln: Sie können Ihren Einsatz verdoppeln und erhalten dann nur mehr eine Karte. Diese Option verwendet man wenn man eine Punkteanzahl zwischen 8 und 11 hat.

Split: Wenn beide Karten denselben Wert haben, kann man die Hand splitten und hat dann zwei Hände, mit denen Sie ganz normal weiterspielen. Normalerweise macht man dies mit Zehnern, Buben, Damen und Königen, da alle einen Wert von 10 haben. Wenn Sie beide Hände gewinnen, erhalten Sie den doppelten Betrag. Wenn Sie verlieren, dann werden Sie den doppelten Betrag verlieren.

Surrender: Sie können die Hälfte der Wette aufgeben, ohne zu spielen. Wenn der Dealer 9-A zeigt und der Spieler 5-7 oder 12-16 kann dies angewandt werden. Hat der Spieler ein As, kann er automatisch überprüfen, ob er Blackjack hat.

Gewinnen Sie die Wette

Wenn Sie das Spiel gewinnen wollen, dann müssen Sie versuchen so nah wie möglich an 21 heranzukommen und besser zu sein als der Dealer. Aber achten Sie darauf, dass Sie nicht über 21 kommen. Haben Sie und der Dealer dieselbe Punkteanzahl, dann gewinnt keiner und jeder erhält seinen Einsatz zurück. Wenn Sie eine Bildkarte und ein Ass als Starthand haben, dann ist dies ein Blackjack.

Hausordnung

Die meisten Spielbanken bestehen darauf, dass der Dealer bei 17 und höher keine weiteren Karten mehr ziehen darf. Versuchen Sie, die Casino Regeln zu lesen, bevor Sie spielen. Hier finden Sie auch verschiedene Regeln für Splitten, Versicherung und Verdoppeln, da dies in verschiedenen Casinos unterschiedlich sein kann. Also seien Sie vorsichtig, denn einige Casinos werden Ihnen nicht erlauben, ein drittes Ass zu splitten.

Kartenzählen

Dies bedeutet nicht buchstäblich die Karten zu zählen, sondern den Wert des Decks zu zählen. Sie müssen wissen, wie viele Zehner und Asse noch im Deck sind.
Wenn Sie nur ruhig am Spieltisch sitzen, dann werden Sie auch nicht bemerkt werden. Sie werden in der Menge untergehen, wenn Sie nicht kein einzelnes Wort äußern. Platzieren Sie Ihre Chips auf der Oberseite Ihrer Karten, wenn Sie keine weiteren Karten möchten. Fügen Sie einen weiteren Einsatz hinzu, wenn Sie weitere Karten möchten.